Besuche den E-Store Deines Landes:

Cookie-Richtlinien

COOKIE-RICHTLINIE

Wir verwenden auf unserer Internetseite Cookies, mit deren Hilfe Ihre Online-Navigation einfacher, schneller und interaktiv wird. Diese Richtlinie klärt Sie über die Cookies auf, die wir verwenden, und darüber, wie Sie sie deaktivieren oder aktivieren können.

Diese Richtlinie muss zusammen mit der auf dieser Seite einsehbaren Tezenis Datenschutzerklärung  konsultiert werden, deren fester Bestandteil sie ist.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Anpassung Ihrer Online-Navigation ermöglichen oder diese einfach erleichtern (zum Beispiel durch Speichern der Sprache, in der Sie die Internetseite sehen wollen, der Zugangsdaten zu abgeschlossenen Bereichen oder der Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben).

Mithilfe von Cookies ist es daher möglich, Informationen zu Ihrer Online-Navigation zu erfassen und diese zu nutzen, um Ihr Navigationserlebnis zu vereinfachen oder zu personalisieren.

Welche Cookies verwenden wir? Wie kann ich sie deaktivieren oder aktivieren?

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies in Abhängigkeit von ihren Funktionen und Zwecken. Cookies werden allgemein in zwei Hauptkategorien unterteilt: technische Cookies und Profiling-Cookies.

Technische Cookies gewährleisten die optimale Nutzung unserer Internetseite, indem sie die Navigation schneller und einfacher machen. Sie dienen dem einzigen Zweck, die Nutzung unserer Online-Services zu vereinfachen. Der Einsatz dieser Cookies ist unverzichtbar, da einige Bereiche unserer Internetseite andernfalls nicht erreichbar wären oder ihre Nutzung erschwert. Für die Verwendung dieser Cookies benötigen wir Ihre Zustimmung nicht. Sie können nicht deaktiviert werden und ihre Nutzung basiert auf der gesetzlichen Grundlage unseres berechtigten Interesses an der ordnungsgemäßen Funktion unserer Internetseite.


Funktionelle Cookies gestatten dem Nutzer die Navigation basierend auf einer Reihe ausgewählter Kriterien (wie zum Beispiel der Sprache) und fallen in die Kategorie technische Cookies.

Zudem werden, analytische Cookies, mit deren Hilfe wir nur statistische Informationen in aggregierter Form über die Anzahl von Nutzern und ihr Surfverhalten auf unserer Internetseite sammeln, technischen Cookies ebenfalls gleichgesetzt. Wenn die Informationen nicht in aggregierter Form gesammelt werden, sondern anstatt dessen Identifikationsdaten enthalten (zum Beispiel die von Ihrem Endgerät verwendete IP-Adresse), werden die Cookies, mit denen diese zusätzlichen Daten abgefragt werden, als Profiling-Cookies bezeichnet, die erst nach Ihrer Zustimmung aktiviert werden.

Profiling-Cookies sammeln Daten zu Ihrem Surfverhalten (aufgerufene Seiten, in den Warenkorb gelegte Artikel etc.): Wir verwenden diese Daten, um Ihnen personalisierte Inhalte und gezielte Werbung anbieten zu können. Profiling-Cookies können unterteilt werden in Erstanbieter-Cookies, wenn sie direkt von Calzedonia S.p.A. verwaltet werden, oder Drittanbieter-Cookies, wenn sie z. B. von unseren Geschäftspartnern stammen.

Alle Profiling-Cookies (Erst- und Drittanbieter-Cookies) können mithilfe unseres Konfigurators aktiviert oder deaktiviert werden bzw. durch Anpassung der Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers. Wir weisen darauf hin, dass Profiling-Cookies, auch wenn sie mit einem Häkchen markiert sind, nur aktiv werden, wenn Sie auf den „Akzeptieren“-Button im Cookie-Banner auf unserer Internetseite klicken. Profiling-Cookies sammeln daher nur Informationen über Ihre Navigation, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.

Liste der von uns verwendeten Cookies

Wie lange sind die Cookies gültig?

Abhängig von der Dauer der Gültigkeit eines Cookies unterscheiden wir:
Temporäre Cookies (oder Sitzungs-Cookies): Diese Cookies sammeln Daten für eine spezifische Dauer, die der Dauer Ihrer Browsersitzung entspricht;

Permanente Cookies speichern Daten dauerhaft (zum Beispiel das Login-Passwort für abgeschlossene Bereiche, sodass es nicht bei jedem Besuch neu eingegeben werden muss). Die von diesen Cookies gesammelten Informationen werden daher auf dem während der Navigation verwendeten Endgerät gespeichert, auch wenn Sie den Browser schließen.

Wie lange ein Cookie Gültigkeit hat, erfahren Sie im Konfigurators.

Wie kann ich den Verarbeiter der Daten und den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Verarbeiter der Daten (d. h. jene, die über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmen) sind Calzedonia S.p.a., mit Geschäftssitz in Malcesine (VR), Via Portici Umberto Primo 5/3, und Verwaltungssitz in Dossobuono di Villafranca (VR), Via Monte Baldo n. 20.
Die Verarbeiter der Daten haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der per E-Mail an DPO@calzedonia.com erreicht werden kann.

Datenempfänger und Datentransfer außerhalb der Europäischen Union

Die mithilfe der Cookies gesammelten Informationen werden übermittelt an:
-Calzedonia S.p.A. Mitarbeiter, die mit der Betreuung und Überwachung der Internetseiten beauftragt sind;
-Dienstleister und Berater, die einen Vertrag zur Ernennung eines Datenverarbeiters oder eines gemeinsamen Verarbeiters unterzeichnet haben.
In einigen Fällen können die Daten auch außerhalb der Europäischen Union in Länder übermittelt werden, deren Datenschutz jenem in der Europäischen Union entspricht (und die daher Angemessenheitsbeschlüsse akzeptieren) oder die die Standardvertragsklauseln unterzeichnet haben, welche die Europäische Kommission mit Beschluss 2021/914 eingeführt hat und angemessene Schutzgarantien für den Transfer vorsehen.

Welche Rechte können Sie geltend machen?

Sie können die gesetzlichen Datenschutzrechte zu personenbezogenen Daten ausüben, indem sie an privacy@calzedonia.com schreiben. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich und in jedem Fall spätestens 30 Tage nach Erhalt beantworten. In einigen Fällen können wir zur Überprüfung der Identität die Kopie eines Ausweisdokuments anfordern, sofern dies im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage erforderlich ist.

Zugriffsrecht

Sie haben das Recht auf Auskunft, ob Ihre personenbezogenen Daten derzeit verarbeitet werden, und - wenn ja - auf Herausgabe einer Kopie dieser Daten sowie das Recht auf Auskunft über die Datenquelle, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Datenempfänger, die Verarbeitungszwecke, das Bestehen eines automatisierten Entscheidungsprozesses, einschließlich Profilerstellung, die Dauer der Datenspeicherung und die in der EU Verordnung 2016/679 vorgesehenen Rechte.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, eine Berichtigung der Sie betreffenden Daten in unserem Besitz zu erwirken oder unvollständige Daten zu aktualisieren.

Wir weisen darauf hin, dass Sie bei der Bereitstellung Ihrer Daten zur Nutzung unserer Dienste deren Echtheit und Richtigkeit garantieren. Sie können die Richtigkeit der Daten durch Mitteilung ihrer Aktualisierung an privacy@calzedonia.com sicherstellen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese für den ursprünglichen Erhebungszweck nicht mehr benötigt werden oder wenn wir nicht mehr zu deren Verarbeitung berechtigt sind.

Recht auf Verarbeitungsbeschränkung

Sie haben das Recht, in folgenden Fällen Verarbeitungsbeschränkungen zu erwirken:

a) Sie zweifeln die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten an. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie eine Verarbeitungsbeschränkung beantragen;
b) Wir sind nicht zur Datenverarbeitung berechtigt, Sie können anstatt der Datenlöschung eine Verarbeitungsbeschränkung beantragen;
c) Wenn Sie die in unserem Besitz befindlichen Daten - selbst wenn diese nicht länger für unsere ursprünglichen Erhebungszwecke benötigt werden – benötigen, um vor Gericht ein Recht festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen;
d) Wenn Sie einer Verarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses widersprechen. Sie können bis zum Vorliegen der Ergebnisse der Prüfung des Vorrangs unserer berechtigten Gründe bezüglich jener, die Sie betreffen, eine Verarbeitungsbeschränkung beantragen.

Widerrufsrecht

Sie können Ihr Einverständnis zur Verarbeitung der Daten, bei denen ein Einverständnis erforderlich ist, im Konfigurators widerrufen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert geschieht. Daraufhin können Sie die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten. Sie können auch verlangen, dass Ihre Daten direkt an ein anderes Unternehmen übermittelt werden, soweit dies technisch möglich ist.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, sofern diese Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse, einschließlich Profilerstellung, beruht.

Wir weisen Sie auch auf Ihr Recht hin, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der EU-Verordnung 2016/679 verstößt.

Wir behalten uns in regelmäßigen Abständen das Recht vor, den Inhalt dieser Seite zu aktualisieren. Wir bitten Sie daher, diese Richtlinie in regelmäßigen Abständen zu lesen, um etwaige Änderungen seit dem letzten Aufruf zur Kenntnis zu nehmen.

Letzte Aktualisierung: Dezember 2021

label.service.not.available