Besuche den E-Store Deines Landes:
Abholung immer kostenlos im Store

Avb

Das Angebot des Produktverkaufes auf unseren Webseiten unter www.tezenis.com wird durch folgende Allgemeine Verkaufsbedingungen geregelt. Für jede weitere rechtliche Information, besuchen Sie die Sektionen: Allgemeine Nutzungsbestimmungen , Rechte zur Privatsphäre und Rückgaberecht . Der Kunde ist verpflichtet, die vorliegenden Verkaufsbedingungen vor der Absendung einer Bestellung aufmerksam zu lesen. Die Zusendung einer Bestellung schliesst konkludent die komplette Kenntnisnahme und das Einverständnis der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen und der im Bestellmodul enthaltenen Erklärungen ein. Der Kunde ist nach der Beendigung der Prozedur des Online Erwerbs verpflichtet, die gelesenen und akzeptierten vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die Erklärungen des Bestellmoduls auszudrucken und aufzuheben.

1. GEGENSTAND

1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen haben die zum Online Erwerb aufgeführten Produkte mittels der elektronisch ausgestellten Verkaufswebseite unter www.tezenis.com zum Gegenstand. Wegen der Vielfältigkeit unserer Artikel, alle ihren Kennzeichnungen und Preisen (inklusiv zusätzliche Kosten) werden deutlich auf der Webseite angezeigt.

1.2 Die dort angebotenen Artikel können lediglich in den im Bestellformular aufgeführten Ländern erworben und dorthin versendet werden. Eventuelle Bestellungen und Versand ausserhalb der dort genannte Länder werden automatisch im Rahmen der Bestellbearbeitung abgewiesen.

2. PARTEIEN

2.1. Die Produkte werden direkt von der Gesellschaft Calzedonia S.p.A. mit Geschäftssitz in Italien, Via Portici Umberto Primo n. 5/3 - 37018- Malcensine (VR) und Gerichtsstand in Italien, Via Monte Baldo n. 20- 37062- Dossobuono di Villafranca (VR), Umsatz. Ident. Nr. und Gewerbenummer im Registerbuch von Verona 01037050422, Umsatz. Ident. Nr 02253210237 (im folgenden Calzedonia oder Veräußerer), veräußert..

Gesellschaftskapital € 211.000.000 vollständig eingezahlt

Für jegliche Information können Sie das Ecommerce Department von Calzedonia SpA kontaktieren:

telefonisch unter der folgenden Nummer: 0800-1827658

mittels e-mail an folgende Adresse: hello@tezenis.com

mittels Postanschrift an folgende Adresse:
eCommerce Office
Calzedonia S.p.A.
via Monte Baldo, 20
37062 - Dossobuono di Villafranca (VR) - Italy

2.2. Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln das Verkaufsangebot und die Annahme der erfolgten Produktbestellungen auf www.tezenis.com; sie regeln nicht Serviceleistungen oder den Verkauf von Produkten seitens anderer Parteien als der des Veräußerers, welche auf den Seiten www.tezenis.com mittels link, Flagge oder sonstiger Verbindung verzeichnet sind. Vor dem eventuellen Erwerb von Produkten oder Seviceleistungen seitens Dritter und nicht dem Veräußerer, empfehlen wir, die jeweiligen Verkaufsbedigungen aufmerksam zu lesen, da der Veräußerer für die Serviceleistungen seitens Dritter keine Verantwortung übernimmt.

2.3. Die Produkte werden vom Erwerber mittels Eintragung der identifizierten eingegeben Daten auf dem Bestellformular und der Versendung desjenigen in elektronischer Form mit integriertem Einverständnis der vorliegenden Verkaufbedingungen, erworben.

2.4. Die auf der Seite www.tezenis.com vorliegenden Verkaufsangebote richten sich an voll geschäftsfähige Kunden.
Wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können Sie dennoch auf unserer webseite www.tezenis.com. Produkte erwerben, müssen jedoch zuvor das Einverständnis mind. eines Elternteils oder gesetzlichen Vormundes eingeholt haben.
Hinweis: Dies gilt immer und nicht nur für unsere Webseiten, sondern auch für alle anderen Internetseiten: Soweit im Rahmen der Internetnavigation Informationen, nicht verständliche oder unklare Informationen erfragt werden, ist immer der Rat mind. eines Elternteils heranzuziehen.
Mit der Verwirklichung einer Bestellung mittels dieser Webseite, wird die Volljährigkeit ( die Vollendung des 18. Lebensjahres) und damit die volle Geschäftsfähigkeit zum Abschluss von Rechtsgeschäften konkludent erklärt.

2.5. Es ist dem Erwerber untersagt, Falsch-, Fantasie- und/ oder ausgedachte Namen im Rahmen der Bestellprozedur und den anderen Kommunikationen anzugeben. Der Veräußerer behält sich vor, eventuellen Miss- oder Fehlgebrauch im Interesse aller Nutzer strafrechtlich zu verfolgen.

2.6. Mit dem Einverständnis in vorliegende Allgemeine Verkaufsbedingungen, wird dem Veräußerer jegliche Haftung resultierend aus nicht korrekten Fiskaldokumenten und den damit unkorrekten Daten im Augenblick der Bestelleingabe erlassen, der Erwerber ist für die korrekte Eingabe der Daten allein verantwortlich.

3. DIE VERÄUSSERUNG MITTELS ELEKTRONISCHER PLATTFORM

3.1. Als Online- Kaufvertrag werden Verträge auf Distanz definiert, welche als Gegenstand bewegliche Sachen ( im folgenden Produkte) haben und zwischen dem Erwerber als Kunden und CALZEDONIA als Veräußerer im Rahmen des organisierten Online Erwerbs in elektronischer Form unter Nutzung der Internetechnologien -und Kommunikationen auf Distanz abgewickelt werden.

3.2. Um den Erwerbsvertrag für ein oder mehrere Produkte abzuschliessen, ist ein Bestellformular ( im folgenden Bestellung) in elektronischer Form auszufüllen und an den Veräußerer mittels Internet nach den jeweiligen Anweisungen zu senden. Vor Absenden der Bestellung haben auf der Website registrierte Kunden Zugang zum Bereich My Account, in dem sie die Produkte im Einkaufswagen löschen oder ändern können. Die im Einkaufswagen gespeicherten Produkte verbleiben dort wenigstens 3 Tage. Im Anschluss daran wird die Bestellung automatisch gelöscht, wenn sie nicht abgesendet wird. Nach Absenden der Bestellung kann diese noch von den auf der Website registrierten Kunden im Bereich My Account wenigstens 6 Monate nach der Lieferung eingesehen (aber nicht geändert) werden. Wenn Kunden nicht auf der Website registriert sind und ihre Einkäufe als Gast ausführen, ohne ihre Daten einzugeben, wird die Bestellung nicht gespeichert und kann nicht eingesehen werden.

3.3. In der Bestellung sind enthalten:

  • ein Verweis auf die Allgemeinen Verkaufsbedingungen;
  • Informationen und Abbildungen jedes Produktes mit dem zugehörigen Preis;
  • verschiedene zur Wahl stehenden Zahlungsmodalitäten;
  • die Versandoptionen der erworbenen Produkte und die jeweiligen Versandkosten und Zustellung;
  • ein Hinweis auf die Bedingungen bei Gebrauch des eventuellen Rückgaberechts;
  • die Anweisungen und Fristen für eine Rückgabe erworbener Produkte.


3.4 Auch wenn Calzedonia alles seinerseits erforderliche tut, um die auf den Seiten aufgezeigten Abbildungen mithilfe aller technischen Möglichkeiten möglichst realitätsnah am Produktoriginal anzulehnen, um Ungenauigkeiten auf das Minimum zu reduzieren, kann dennoch nicht ausgeschlossen werden, dass Variationen aus technischen Eigenschaften oder der Farbauflösung der verwendeten Computers resultieren. Daher ist der Veräußerer für solche Variationen, die aus der Ungenügenheit der Veranschaulichung und grafischen Präsentation auf unseren Seiten stammen nicht verantwortlich, soweit diese aus technischen Gründen resultieren, da diese eine reine illustrative Funktion haben.

3.5. Vor Abschluß des Vertrages wird eine Bestätigung über die Kenntnisnahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen inklusive der Information zum Rückgaberecht und des Datenschutzes verlangt.

3.6. Der Vertrag gilt in dem Moment als abgeschlossen, wenn der Veräußerer das Bestellmodul mittels Internet erhalten und die Richtigkeit aller eingegeben Daten bzgl. der Bestellung kontrolliert hat.

3.7. Die Sprache, in der der Vertrag mit dem Veräußerer abgeschlossen wird ist deutsch, das anzuwendende geltende Recht italienisch.

3.8. Nach Abschluß des Vertrages bearbeitet der Veräußerer die Bestellung.

4. BEARBEITUNG DER BESTELLUNG

4.1. Mit der Übermittlung der Bestellung über das Internet werden die Allgemeinen Verkaufsbedingungen ggü. dem Veräußerer bedingungslos akzeptiert.

4.2. Nach Abschluss des Vertrages sendet der Veräußerer mittels elektronischer Post eine Bestellbestätigung, welche die Bestellinformationen aus den Paragrafen 3.3, 3.4 und 3.5 enthält.

4.3. Es bleibt die Möglichkeit unberührt, dass der Veräußerer vor Zustellung der Bestellbestätigung unter angegebener E-mail Adresse oder Telefonnummer nach weiteren Informationen zur Bestellung via Internet Informationen einholt.

4.4. Dem Veräußerer bleibt das Recht vorbehalten, die Bestellung nicht zu bearbeiten, soweit Zweifel an der Zahlungsfähigkeit, eine inkomplette Bestellung oder die Nicht-Verfügbarkeit der Produkte vorliegen. In diesen Fällen werden Sie mittels elektronischer Post darüber informiert, dass der Vertrag aus dem greifenden Grund nicht zum Abschluss gekommen ist. In diesem Fall wird die zuvor im Rahmen der Kartenzahlung belastete Kaufsumme wieder entlastet.
Darüber hinaus können wir trotz aller Bemühungen nicht ausschließen, dass ein kleiner Teil der Produkte, die auf unserer Website angeboten werden, mit einem falschen Preis ausgewiesen ist. Wir kontrollieren in jedem Fall die Richtigkeit der Produktpreise während der Überprüfung der Bestellung und der anschließenden Versendung der Produkte. Falls aufgrund eines Fehlers oder anderer Unzulänglichkeiten der auf der Website dargestellte Preis niedriger erscheinen sollte als der korrekte Verkaufspreis, kontaktieren wir Sie, um zu überprüfen, ob Sie das Produkt trotzdem zu dem korrekten Preis erwerben möchten. Anderenfalls kann Ihre Bestellung nicht akzeptiert werden. Falls der korrekte Preis eines Produkts niedriger als der auf der Website angegebene sein sollte, stellen wir Ihnen dennoch nur den korrekten, niedrigeren Preis in Rechnung und senden Ihnen das Produkt zu.

4.5. Soweit ein auf unseren Seiten ausgestelltes Produkt nach dem Erwerb nicht mehr verfügbar ist oder im Verkauf steht, obliegt es dem Veräußerer, dem Erwerber innerhalb von 30 Werktagen des Folgetages der an den Veräußerer übermittelten Bestellung mitzuteilen, dass das gewünschte Produkt nicht mehr verfügbar ist. In diesem Fall wird die zuvor im Rahmen der Kartenzahlung belastete Kaufsumme wieder entlastet.

4.6. Der Verkäufer verpflichtet sich die vom Kunden bestellten Artikel bis spätestens 30 Tage ab Vetragsabschluss zu liefern.

4.7. Jeder Einkauf, der vom Verkäufer durch den Online Verkauf durchgeführt wird, kann einen oder mehrere Artikel betreffen. Alle auf der Website durchgeführten Bestellungen müssen den normalen Verbrauchsmengen entsprechen. Diese Bedingung gilt sowohl für die Anzahl der erworbenen Produkte in einer Bestellung als auch für mehrere Bestellungen desselben Produkts, selbst wenn jede einzelne dieser Bestellungen eine den normalen Verbrauchsmengen entsprechende Anzahl an Produkten enthält.

4.8. Calzedonia behält sich das Recht vor, Bestellungen eines Kunden abzuweisen, mit welchen es sich aufgrund eines vorherigen Erwerbs-vorganges in einem Rechtsstreit und/oder einem Widerspruchsverfahren befindet. Dies gilt ebenso in allen Fällen, in denen Kunden für einen Erwerb als ungeeignet, im einfachen Fall aufgrund von vorherigen Missachtungen der Vertragsbedingungen oder sonstigen gerechtfertigten Motivationen, vor allem aber soweit in missbräuchlichen Aktivitäten jeglicher Art einstuft.

5. KAUFPREIS

5.1. Soweit schriftlich nichts anderes vereinbahrt wird, gelten alle Kaufpreise der Produkte, sowie die Versandkosten inklusive der Mehrwertsteuer und ausdrücklich in Euro. Als Kaufpreis gilt immer der zum Zeitpunkt der Bestellaufgabe im Internet angezeigte Preis. Die Preise und Versandkosten können jederzeit ohne weiteren Avis geändert werden. Stellen Sie daher den entgültigen Kaufpreis sicher, bevor Sie Ihre Bestellung absenden.

5.2. Alle Produkte werden direkt aus Italien verschickt. Alle Preise der Produkte und der Versandkosten welche im Web aufgezeigt werden, und soweit nichts anderes vereinbahrt, sind nicht unter Berücksichtigung eventuellem Kostenaufwands resultierend aus Zollabgaben und Steuern zu verstehen, die vorherig nicht berechenbar sind, im Falle eines Versands in Länder ausserhalb der Eurpäischen Union, in welchen einzelne Importbeschränkungen zu beachten sind. In diesem Fall werden alle obergenannten zusätzlichen Kosten deutlich während der Dürchführung und Abschluss der Bestellung angezeigt.

5.3. Diese Kosten sind daher vom Erwerber zu tragen und müssen daher bei Zustellung der Produkte wie in der entsprechenden Bestell-bestätigung aufgeführt, übernommen werden.

6. ZAHLUNGSART

Für die Zahlung des Kaufpreises, der Versandkosten und Zustellung können Sie eine der auf dem Bestellformular aufgeführten Zahlungsarten unter www.tezenis.com wählen, welche hier nochmals kurz aufgeführt werden.

6.1. Kreditkarte und Prepaidkarten

  • 6.1.1. Für Online Bestellungen auf unseren Webseiten akzeptieren wir Kreditkartenzahlung oder Zahlung mit Prepaidkarte ( z.B. PostePay), ohne Zusatzkosten zum Produkt oder zum Versand. Unterstellt wird, dass Sie der Träger der Kreditkarte zum Zeitpunkt der Online- Bestellung sein müssen, die Kreditkarte somit Ihren Namen trägt und diese Daten mit der Rechnungsadresse übereinstimmen. Soweit eine dieser Bedingungen nicht vorliegt, kann die Bestellung nicht bearbeitet werden.
  • 6.1.2. Im Moment des Online Erwerbs, und zum Ztpkt. der Bestellbestätigung, belastet das zuständige Bankinstitut die auf der Kredikarte verfügbare Summe mit dem geschuldeten Kaufpreis. Der Kaufpreis wird erst dann auf der Kredikarte im Moment des Versands des Produktes belastet.


6.2 Paypal

  • 6.2.1. Soweit Sie über einen Paypal Account verfügen, erhalten Sie von Calzedonia die Möglichkeit, die Zahlung direkt mit E-mail und Passwort, mit welchem Sie bei. www.paypal.com registriert sind, vorzunehmen.


6.3 Sofort Banküberweisung

  • 6.3.1. Ihre Online Bestellung können Sie sicher und schnell durch Sofort Banküberweisung bezahlen. Der Gesamtbetrag wird direkt von Ihrem Bankkonto abgezogen.
  • 6.4 In keinem Moment des Zahlungsvorganges hat Calzedonia die Möglichkeit, Informationen über Ihre Kreditkarte zu erlangen ( z.B. Kreditkartenummer, Ablaufdatum), welche mittels geschützter Verbindung und chiffriert direkt an die Seite geleitet werden, die den elektronischen Zahlungsvorgang vornimm ( Bankinstitut oder Paypal). Keine Informatikarchiv des Veräußerers speichert diese Daten.


6.5. Der Veräußerer kann daher in keinem Fall für einen eventuellen Missbrauch der Kreditkarte oder Prepaykarte seitens Dritter zur Verantwortung gezogen werden.

7. VERSAND UND ZUSTELLUNG DER PRODUKTE

7.1. Jeder Versand enthält:

  • der/ die bestellten Produkte;
  • das zugehörige Transport- und Rechnungsdokument;
  • eventuelle erforderliche Begleitdokumente für das Zielgebiet des Versandes;
  • eventuelles Infomations- und Werbematerial.


7.2. Die Zustellung der mittels der Webseite erworbenen Produkte kann auf folgende Arten und Weisen erfolgen.

7.3 Consegna a domicilio del Cliente

  • 7.3.1. Die erworbenen Produkte werden dem vom Veräußerer ausgesuchten Lieferanten unter Angabe der des Erwerbers beim Erwerb genannten Adresse bei der Bestellung im Rahmen als versicherte Lieferung übergeben. Prüfen Sie hierzu bitte die Sektion Lieferungen für weitere Informationen zu Kosten, Dauer und Lieferbedingungen der jeweiligen Länder.
  • 7.3.2. Im Moment des Warenerhaltes an der Hausadresse, bitten wir die Unversehrtheit und Vollständigkeit der vom Lieferanten übergebenen Pakete zu prüfen. Im Fall von Anomalien sind diese dem Lieferanten anzuzeigen und aufzunehmen und die Annahme der Lieferung ist zu verweigern. Sonst verwirkt sich das Recht auf eine eventuelle Geltendmachung zustehender Rechte aus diesem Sachverhalt.


7.4 Zustellung im einem zugelassenen Verkaufsgeschäft und Abholung durch den Erwerber

  • 7.4.1. Nur soweit diese Option speziell zulässig ist, können die erworbenen Produkte vom Veräußerer in einem Verkaufsgeschäft, welchen Sie im moment der Bestellung angeben, zugestellt werden. Prüfen Sie hierbei unter der Sektion Lieferungen weitere Informationen zu Kosten, Lieferbedingungen und Arten und Weise der jeweiligen Länder.
  • 7.4.2. Bei der Zustellung der Produkte in einem Verkaufsgeschäft, erhalten Sie eine Informations sms und/ oder mail und haben ab diesem Zeitpunkt eine Frist von 10 Werktagen, Ihre bestellten Produkte, wie in der Bestellbestätigung aufgeführt, abzuholen.
  • 7.4.3. Die fehlende oder nicht fristgerechte Abholung der bestellten Ware hat die Stornierung der Bestellung seitens des Veräußerers mit der Rückerstattung des kompletten entrichteten Kaufpreises zur Folge. Die Rückerstattung erfolgt mit Gutschrift auf die Kreditkarte oder Paypal, je nach dem Zahlungsziel, welches bei der Bestellung ausgewählt wurde.

8. WIDERRUFSRECHT

8.1 Nur wenn der Kunde, der den Vertrag abschließt, ein Verbraucher ist (unter dieser Bezeichnung ist jede natürliche Person zu verstehen, die die Website zu anderen als unternehmerischen oder beruflichen Zwecken benutzt), hat dieser das Recht, den mit dem Verkäufer abgeschlossenen Vertrag ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Er teilt hierzu dem Verkäufer innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein Dritter, der vom Kunden und nicht vom Verkäufer benannt wird, die Waren physisch in Besitz nimmt. Die Frist gilt als eingehalten, wenn der Kunde die Waren vor Ende des Zeitraums von 14 Tagen zurückschickt. Wir erinnern Sie daran, dass gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen in dem Fall, in dem die von Ihnen erworbenen Produkte auf Ihren ausdrücklichen, während des Bestellvorgangs geäußerten Wunsch hin personalisiert wurden, das Widerrufsrecht ausgeschlossen ist und deshalb nicht ausgeübt werden kann.

8.2 Für die Ausübung des Widerrufsrechts haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

  • 8.2.1 Wenn Sie ein registrierter Nutzer sind, loggen Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Password im Bereich My Account der Website ein. Ihrer Bestellungen Neben jeder Bestellung finden Sie einen Link, über den Sie das Verfahren für die Retoure aktivieren können. Wenn Sie innerhalb einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen auf das Formular für die Online-Retoure gehen, können Sie uns den Widerruf des Vertrag mitteilen, indem Sie angeben, welche Produkte zurückgegeben werden.
  • 8.2.2 Wenn Sie Ihre Bestellung ohne eine Anmeldung auf der Website www.tezenis.com aufgegeben haben, rufen Sie bitte den Bereich "BESTELLSTATUS" auf, wo Sie die Bestellnummer, die Sie in der Bestätigungsmail erhalten haben, und den auf der Rechnung angegebenen Nachnamen eintragen müssen. Nun können Sie den Versand überwachen oder eine Rückgabe vornehmen.
  • 8.2.3 Alternativ zu den oben dargestellten Möglichkeiten können Sie auch eine ausdrückliche Erklärung über Ihren Willen, das Widerrufsrecht auszuüben, vorlegen, indem Sie das Widerrufsformular gemäß Anhang I, Teil B D.Lgs [Gesetzesvertretende Verordnung] 21/2014 ausfüllen und per Einschreiben mit Rückantwort schicken.


8.3. Beim Ausfüllen des Formulars für Online-Retouren erhalten Sie alle Informationen, die für die Rückgabe der Produkte erforderlich sind.

8.4. Das Widerrufsrecht unterliegt den folgenden Bedingungen:

  • Die zurückgegebenen Produkte müssen vollständig und nicht in Teilen oder Komponenten zurückgesendet werden, und zwar auch im Falle von Kits oder Sets.
  • Die zurückgegebenen Produkte dürfen nicht benutzt, getragen, gewaschen, verschmutzt oder beschädigt worden sein und dürfen keine Gebrauchsspuren tragen;
  • Die Produkte müssen exakt so verpackt zurückgegeben werden, wie sie dem Kunden zugesandt wurden, einschließlich aller Zubehörteile und Etiketten. Unterwäsche muss z.B. in dem speziell vom Veräußerer mit übersandten Beutel und Strumpfhosen müssen in dem speziell vom Veräußerer mit übersandten Karton zurückgesendet werden.
  • Die zurückgegebenen Produkte müssen dem Verkäufer in einer einzigen Sendung zugeschickt werden. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Produkte, die aus einer einzigen Bestellung stammen, aber zu unterschiedlichen Zeitpunkten zurückgegeben und/oder zurückgeschickt werden, nicht zu akzeptieren.
  • Die zurückgegebenen Produkte müssen dem Spediteur innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt der Produkte übergeben werden.
  • In dem Fall, in dem der Verkäufer die Möglichkeit anbietet, beim Kauf eines Pakets von bestimmten Produkten diese zu einem niedrigeren Preis zu erwerben, als dieser beim Kauf der einzelnen Produkte verlangt wird (z.B. 5x4, 3x2 etc.), kann das Widerrufsrecht auch mit der Rückgabe von nur einigen der Produkte ausgeübt werden. In diesem Fall wird der Preis auf Basis des Preises neu berechnet, der beim Kauf des einzelnen Produktes normalerweise verlangt wird. In allen anderen Fällen (z.B. kombinierte Käufe, Prämien-Aktionen, etc.) kann das Rücktrittsrecht nur mit der Rückgabe aller gekauften Produkte ausgeübt werden. Ein teilweiser Ausschluss ist deshalb ausgeschlossen.


8.5 Wird das Widerrufsrecht von Ihnen gemäß den vorgenannten Bedingungen ausgeübt (Paragraph 8.4), ist der Verkäufer verpflichtet, die von Ihnen bezahlten Beträge spätestens 14 Tage, nachdem er von Ihnen über Ihre Absicht, Ihr Widerrufsrecht auszuüben, informiert wurde, zu rückerstatten. Voraussetzung ist hierfür, dass der Verkäufer bereits die zurückgesendeten Waren erhalten hat oder dass Sie dem Verkäufer nachweisen, dass Sie die Rücksendung der Ware bereits vorgenommen haben. Der Verkäufer verwendet für die Gutschrift denselben Zahlungsweg, den Sie für die ursprüngliche Transaktion benutzt haben, sofern Sie den Verkäufer nicht ausdrücklich dazu aufgefordert haben, dass ein anderer Zahlungsweg benutzt wird, und der Verkäufer damit einverstanden ist. Zum Beispiel und nicht ausschließlich seien als Rückerstattungsmöglichkeiten die folgenden genannt: Rückgutschrift auf Ihre Kreditkarte oder Ihr PayPal-Konto, Überweisung auf Ihr Giro-Konto, etc.

8.6. Im Falle eines Widerrufs gehen nur die Kosten für die anfängliche Versendung der Bestellung der gekauften Produkte zu Ihren Lasten. Alle anderen Kosten werden Ihnen vom Verkäufer rückerstattet, einschließlich der Kosten für die Rücksendung der Ware in Folge der Ausübung des Rücktrittsrechts (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die durch Ihre eventuelle Entscheidung entstehen, eine andere und teurere Form der Rückgabe als die vom Verkäufer angebotene Standardform zu wählen).

8.7. Calzedonia verpflichtet sich zur Übernahme der anfänglichen Versandkosten für die Produkte ausschließlich in dem Fall, in dem diese beim Transport beschädigt oder bei deren Versand vom Verkäufer Fehler begangen wurden. Nur in diesen Fällen rückerstattet Ihnen der Verkäufer auch den Betrag, den Sie für die Versandkosten bezahlt haben. Der Verkäufer schickt zur Abholung des Produkts einen Expresskurier an die von Ihnen angegebene Adresse.

8.8. Für die Rückgabe dürfen Sie ausschließlich den Kurier in Anspruch nehmen, der vom Verkäufer im Formular für die Online-Retoure angegeben wird. Auf diese Weise müssen Sie nicht die direkte Bezahlung der Kosten übernehmen, die durch die Rückgabe der gekauften Produkte entstehen. Die Bezahlung wird auf Ihre Rechnung direkt vom Verkäufer durchgeführt. Mit Ausnahme der unter dem vorhergehenden Punkt 8.7 genannten Fälle und der Rückgabe aufgrund von Produktmängeln behält der Verkäufer anschließend von dem Ihnen zustehenden Rückerstattungsbetrag einen Pauschalbetrag ein. Die Höhe dieses Pauschalbetrags entspricht der Höhe der Kosten, die Sie zuvor für Versand und Auslieferung der gekauften Ware an der von Ihnen angegebenen Adresse bezahlt haben, oder den Versandkosten, die normalerweise für die Nation vorgesehen sind, in die die Ware geliefert wird. Außerdem entbindet Sie der Verkäufer ab dem Zeitpunkt der Übergabe der gekauften Produkte an den Spediteur, den der Verkäufer im Formular für Online-Retouren angegeben hat, im Falle des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte während des Transports von jeder Haftung.

8.9. Sofern die Option einer Rückgabe der Produkte bei einem der zugelassenen Verkaufspunkte zu dem Zeitpunkt, zu dem das Formular für Online-Retouren ausgefüllt wurde, verfügbar war, können Sie die Produkte direkt beim zugelassenen Verkaufspunkt des Verkäufers zurückgeben. In diesem Fall werden Ihnen außer dem für den Kauf bezahlten Preis auch die anfänglich von Ihnen für die Übergabe der gekauften Produkte übernommenen Kosten rückerstattet. Ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Produkte am Verkaufspunkt entbindet Sie der Verkäufer im Falle des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte während des Transports von jeder Haftung.

8.10 Wird die Ausübung des Widerrufsrechts nicht gemäß den oben dargestellten Modalitäten ausgeführt (z.B. nach der gesetzlichen Frist von 14 Tagen, oder ohne dass das Formular für Online-Retouren ausgefüllt wurde, oder ohne Einhaltung der Bedingungen aus dem obenstehenden Punkt 8.4 etc.), haben Sie kein Anrecht auf Rückerstattung des dem Verkäufer gezahlten Betrags. Innerhalb von 10 Tagen nach Versand der E-Mail, mit der Ihnen mitgeteilt wird, dass die Rückgabe nicht akzeptiert wurde, können Sie in einer Antwort-E-Mail mitteilen, ob Sie auf eigene Kosten die Produkte zurückerhalten möchten, die Sie bereits zum Verkäufer gesendet haben. Anderenfalls kann der Verkäufer die Produkte sowie den bereits dafür bezahlten Betrag einbehalten.

8.11. Das Widerrufsrecht kann nicht angewendet werden, wenn die Produkte auf Ihren ausdrücklichen, während des Bestellvorgangs geäußerten Wunsch hin personalisiert wurden.

9. GESETZLICHE GARANTIE FÜR MANGELHAFTE PRODUKTE

Bei der Übergabe müssen die Produkte von den Kunden daraufhin überprüft werden, ob sie der Bestellung entsprechen und keine Mängel aufweisen. Beim Verkauf der Produkte gelten die gesetzlich vorgesehenen Garantien (Artikel 129 ff. Verbraucherschutzgesetz im Hinblick auf die gesetzliche Konformitätsgarantie). Alle verkauften Produkte verfügen über eine gesetzliche Garantie für Herstellermängel von zwei (2) Jahren ab der Übergabe des Produkts. Das bedeutet, der Verkäufer haftet, wenn der Konformitätsmangel innerhalb dieses Zeitraums zutage tritt. Der Konformitätsmangel des Produkts ist dem Verkäufer innerhalb von zwei (2) Monaten ab Auffindung zu melden (sofern dies nicht den vorherrschenden Vorschriften in dem Land entgegensteht, in dem der Kunde seinen gewohnheitsmäßigen Wohnsitz hat). Hierzu hat sich der Kunde an den Kundendienst oder an eine der Anschriften in Artikel 10 zu wenden und das Retouren-Formular im Bestellstatus auszufüllen. Wird der Mangel nicht innerhalb dieser Frist gemeldet, entfallen die untenstehenden Rechte.

Bei einem Mangel haben Kunden das Recht auf Reparatur oder Austausch des Produkts ohne zusätzliche Kosten. Ist beides nicht möglich oder zu aufwändig, hat der Kunde das Recht auf eine Preissenkung oder auf eine Auflösung des Kaufvertrags mit entsprechender Erstattung des Kaufpreises gemäß Art. 130 des Verbraucherschutzgesetzes.

Alle Kosten für die Rücksendung von mangelhaften Produkten werden vom Verkäufer getragen.

10. KONTAKT

Für jegliche Information steht Ihnen unser eCommerce Team von Calzedonia zur Verfügung und kann unter der E-mail hello@tezenis.com der unter untenstehender Adresse kontaktiert werden:

eCommerce Office
Calzedonia S.p.A.
via Monte Baldo, 20
37062 - Dossobuono di Villafranca (VR) - Italy

11. KUNDENKOMMUNIKATIONEN

Der Kunde nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass alle Kommunikationen, Bemerkungen, Bestätigungen, Informationen und jegliche weiteren Informationen der vorgenommenen Operationen an die bei der Registrierung hinterlassene E-mail Adresse gesendet werden; dies mit der Möglichkeit, unterstützende Informationen im limitierten Bereich der Webseite einzuholen.

12. Privacy

Informationen zum Datenschutz Ihrer persönlichen Daten können Sie unter unserer Sektion Privacy Policy finden.

13. ANZUWENDENDES RECHT, RECHTSSTREIT, KOMPETENZ

13.1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen italienischem Recht und werden nach diesem ausgelegt, vorbehaltlich aller vorrangigen zwingenden Rechtsnormen des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Entsprechend unterliegt die Auslegung, Anwendung und der Auflösung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen italienischem Recht (vorbehaltlich aller vorrangigen zwingenden Rechtsnormen des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat). Eventuelle Streitigkeiten, die mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbunden sind oder aus diesen folgen, dürfen ausschließlich von der italienischen Gerichtsbarkeit gelöst werden, wie im Folgenden genauer dargelegt wird. Wenn der Kunde die Kriterien des Verbrauchers erfüllt, müssen eventuelle Streitigkeiten auf Basis des anwendbaren Rechts von dem Gericht des Ortes gelöst werden, an dem der Kunde sein Domizil oder seinen Wohnsitz hat. Sofern der Verbraucher die Klage anstrengt, steht es ihm frei, diese vor das Gericht Verona zu bringen. Handelt der Kunde hingegen in Ausübung seiner eigenen unternehmerischen, gewerblichen, handwerklichen oder sonst beruflichen Tätigkeit, legen die Parteien einvernehmlich fest, dass ausschließlicher Gerichtsstand Verona ist.

13.2. Online-Plattform für die alternative Lösung von Streitigkeiten (ODR). Es wird vorausgeschickt, dass Calzedonia stets bereit ist, sich über die unter Punkt 10) angegebenen direkten Kontakte um eine einvernehmliche Lösung für entstandene Streitigkeiten zu bemühen. Wir informieren die Kunden darüber, dass gem. Art. 14 der EU-Richtlinie 524/2013 und dem Beschluss zu den ODR gemäß dem zum 15. Februar 2016 in Kraft getretenen Statutory Instrument Nr. 500/2015 von der Europäischen Kommission eine Online-Plattform zur Lösung von aus dem Online-Kauf von Waren entstandenen ODR-Streitigkeiten (“online dispute resolution”) eingerichtet wurde, die unter dem folgenden Link erreichbar ist:
https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage.

Über die ODR-Plattform kann der Kunde die Liste der ODR-Organismen konsultieren, für einen jeden den Link finden und ein Online-Lösungsverfahren für die Streitigkeit in Gang setzen. Weitere Informationen zur Plattform sind unter dem folgenden Link verfügbar:
https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.about.show.

14. ÄNDERUNGEN UND ÜBERARBEITUNGEN

Der Verkäufer hat das Recht, an den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Der Kunde wird deshalb ausschließlich dazu aufgefordert, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen anzunehmen, die zum Zeitpunkt des jeweiligen Kaufs gültig und wirksam waren. Die neuen Allgemeinen Vertragsbedingungen sind ab dem Zeitpunkt Ihrer Veröffentlichung auf der Website www.tezenis.com und für Kaufbestellungen, die nach diesem Zeitpunkt getätigt wurden, gültig und wirksam.

15. ETHIKKODEX

Der Konzern Calzedonia, dem der Verkäufer angehört, hat eigene Grundsätze im Ethik- und Verhaltenskodex, festgeschrieben, die als Leitlinien für alle Unternehmen des Konzerns dienen und die Übernahme der Garantie und Haftung gegenüber den Verbrauchern und dem Markt sicherstellen. Darin enthalten sind die bei der Verwaltung der Gesellschaft zu befolgenden Grundsätze und die von den Organen der Konzerngesellschaften, den Geschäftsführern, den Angestellten/Mitarbeitern und von allen anderen zu beachtenden Verhaltensregeln, die aus irgendeinem Grund auf Rechnung oder im Interesse des Konzerns handeln. Der Ethik- und Verhaltenskodex kann unter oben angegebenem Link abgerufen werden.